Die Erzählführungen

 

"Wasserburg mit anderen Augen sehen"

 

sind

(unter Einhaltung der jeweils geltenden Hygienemassnahmen)

wieder möglich!

 

Nächste Termine:
Freitag, 18.06.2021, 19.30 Uhr

"Segen, Fluch und böse Omen"

Berichte und Geschichten über Zeichen und Symbole an Wasserburger Häusern und Einrichtungen, von der Kraft von Glücksbringern und Talismane, vom Volksglauben unserer Ahnen und mittelalterlicher Weltsicht 

Treffpunkt: Wasserburg, Schmidzeile, (Gewandhaus Gruber)

 

Freitag, 09.07.2021, 19.30 Uhr

Von Mördern, Halsabschneidern und Falotten

Geschichten und spannende Erzählungen von ge- und erlebten Schicksalen, von schrägen Vögeln und liederlichen Weibern über Verbrechen aus Habgier, Neid und Eifersucht.

Treffpunkt: Wasserburg, Hofstatt

 

Freitag, 16.07. und Freitag, 23.07. - jeweils 15.00 Uhr

Schwarzer Freitag 

schaurige Geschichten von der düsteren Seite Wasserburgs

Treffpunkt: Vor dem Rathaus

 

 

Samstag, 24.07.2021, 17.00 Uhr

Wasserburg - düster und schaurig

Geschichten über Wunder, Spuk und seltsame Begebenheiten aus Kloster, Kirche und Burg und Erzählungen und Berichte über Hexen- und Dämonenglauben u.v.a.m.

Treffpunkt: Wasserburg, Rathausplatz

 

 

Freitag, 30.07., 15.00 Uhr - Freitag, 06.08.2021, 19.00 Uhr

Schwarzer Freitag

schaurige Geschichten von der düsteren Seite Wasserburgs

Treffpunkt: Vor dem Rathaus

 

 

Sonntag, 15. August 2021, 19.30 Uhr

Frauendreißiger

Unsere traditionelle Führung zum Frauendreißiger - dem Tag, an dem die Gifte ihre Schärfe verlieren und auf Mensch und Tier und Pflanze ein besonderer Segen ruht. Über matriarchalen Göttinnenglauben und altes Kräuterwissen

Treffpunkt: Wasserburg, Hinter der Frauenkirche (beim Puppenmuseum)

 

Freitag, 27.08.2021, 19.30 Uhr

Segen, Fluch und Böse Omen

Berichte und Geschichten über Zeichen und Symbole an Wasserburger Häusern und Einrichtungen, von der Kraft von Glücksbringern und Talismane und vom Volksglauben unserer Ahnen und mittelalterlichen Glaubensvorstellungen

Treffpunkt: Wasserburg, Gewandhaus Gruber (Schmidzeile)

 

Freitag, 03.09.2021, 19.30 Uhr

Wasserburg - düster und schaurig

Geschichten über Wunder, Spuk und seltsame Begebenheiten aus Kloster, Kirche und Burg und Erzählungen und Berichte über Hexen- und Dämonenglauben

Treffpunkt: Wasserburg, Rathausplatz

 

Samstag, 11.09.2021, 17.00 Uhr

Von Mördern, Halsabschneidern und Falotten

Geschichten und spannende Erzählungen von ge- und erlebten Schicksalen, von liederlichen Weibern und schrägen Vögeln über Verbrechen aus Habgier, Neid und Eifersucht

Treffpunkt: Wasserburg, Hofstatt

 

Samstag, 25.09.2021, 17.00 Uhr

Verwunsche Plätze & Vergessene Orte

Geschichten über Verbotenes und Verborgenes innerhalb und unterhalb von Burg & Stadt - mit spannenden Erzählungen über geheime Höfe, unterirdische Gemäuer und längst vergessene Wege 

Treffpunkt: Marienapotheke Wasserburg

 

Samstag, 09.10.2021, 17.00 Uhr

Wasserburg - düster und schaurig

Geschichten über Wunder, Spuk und seltsame Begebenheiten aus Kloster, Kirche und Burg und Erzählungen über Hexen- und Dämonenglauben u.v.a.m.

Treffpunkt: Wasserburg, Rathausplatz

 

Sonntag, 31.10.2021, 19.30 Uhr

Samhain/Halloween

Unsere traditionelle Führung von Friedhof zu Friedhof zur Nacht der Nächte - Samhain, in der nach altem Glauben die Grenzen zwischen Diesseits und Jenseits fließend werden. Wir berichten über Volksglauben und Totenkult und erzählen spannende Geschichten über die Morrighan, keltische Feenkönigin und Totengöttin der Anderswelt, die in dieser Nacht das Reich der Lebenden betritt.

Treffpunkt: Friedhofstor am Altstadtfriedhof

 

 

Während der Führung ist derzeit für die Teilnehmer noch das Tragen einer FFP2 Maske Pflicht!

Um die Touren für alle Teilnehmer sicher planen zu können, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung!

Tel. 08071 - 93 157

 

Ich freue mich, dass es endlich wieder heisst:

"Geschichten hören ist wie sehen im Dunkeln"

 

 

 

 

Für weitere/aktuelle Informationen bitte in den Newsletter eintragen!